Seitenanfang
Service-Bereich
Service-Menü
  • Newsletter
  • Infomaterial
  • Häufige Fragen
  • Kontaktformular öffnet sich in Dialogfenster
Hauptinhaltsbereich

Ferienbeginn am Dortmund Airport

295.000 Passagiere starten in den Urlaub

News ferienbeginn dortmund airport

Zu Beginn der Sommerferien rechnet der Dortmund Airport ab Freitag, den 8. Juli, mit einem erhöhten Reisendenaufkommen. Für viele ist der letzte Schultag in NRW gleichzeitig der Start in den Urlaub. In diesem Jahr werden rund 295.000 Reisende während der NRW-Sommerferien erwartet. Damit liegen die Passagierzahlen der Ferienverkehre auf Vorjahresniveau.

Zu den begehrtesten Reisezielen zählt in diesem Jahr unangefochten die Urlaubsinsel Palma de Mallorca. Mit den Airlines Germanwings, Eurowings, Ryanair und erstmalig Small Planet haben Reisende bis zu 17 Mal pro Woche die Möglichkeit, die größte Insel der Balearen anzufliegen. Die starke Auslastung der Reiseverkehre nach Palma de Mallorca kompensiert die in diesem Sommer weniger nachgefragten Türkei-Flüge. Der bundesweite Einbruch der Türkeiverkehre geht auch am Dortmund Airport nicht spurlos vorbei. So sind die geplanten Charterflüge der Freebird, der BoraJet und Corendon nach Antalya in den Sommerferien weggefallen.

Ryanair hat mit Porto an der Atlantik-Küste und dem spanischen Malaga weitere attraktive Sonnenziele ab Dortmund Airport im Programm. Von der Metropole Ruhr in die Kulturstädte  des Ostens – das ist unter anderem dienstags und samstags mit den Germanwings-Flügen in die Hafenstadt Split möglich. Die zweitgrößte Stadt Kroatiens an der Adria-Küste ist bekannt für ihre kulturreiche Altstadt und mediterranes Flair.

Ab August können Reisende zwei weitere interessante Ziele vom Dortmunder Flughafen aus ansteuern. Dreimal wöchentlich wird die Wizz Air die drittgrößte serbische Stadt Niš und den Dortmund Airport verbinden. Einen Monat später startet Wizz Air zusätzlich mit einem Angebot in die georgische Metropole Kutaisi, zweimal pro Woche.

Aufgrund des erhöhten Verkehrsaufkommens während der Sommerferien empfiehlt der Dortmund Airport allen Passagieren eine frühzeitige Anreise zum Flughafen – auch für Geschäftsreisende. Fluggäste sollten sich generell zwei Stunden vor dem Abflug an ihren Check-In-Schaltern einfinden. Auch Reisenden, die bereits online eingecheckt haben, wird zu einer frühen Anreise geraten.