Seitenanfang
Service-Bereich
Service-Menü
  • Newsletter
  • Infomaterial
  • Häufige Fragen
  • Kontaktformular öffnet sich in Dialogfenster
Hauptinhaltsbereich

Handgepäck

Vorgaben für das Gepäck im Flugzeug

Jeder Fluggast kann zusätzlich zum aufgegebenen Gepäck auch ein Stück Handgepäck mit in die Flugzeugkabine nehmen. Grundsätzlich ist zu beachten, dass dieses Gepäck in seinen Abmessungen in die Gepäckablage bzw. den Stauraum unterhalb des Sitzes passen muss. 

Das zugelassene Gewicht, die Anzahl wie auch Größe und Art des Gepäcks kann je nach Fluggesellschaft variieren.

Maximale Abmessungen des Handgepäcks nach Fluggesellschaften (B x H x T)

easyJet 56 x 45 x 25 cm
Corendon Airlines Europe 55 x 35 x 25 cm/max. 7 kg
Eurowings 55 x 40 x 23 cm/max. 8 kg
Germania 55 x 40 x 20 cm/max. 6 kg
Germanwings  55 x 40 x 23 cm/max. 8 kg
Onur Air 56 x 45 x 25 cm/max. 8 kg
Ryanair 55 x 40 x 20 cm/max. 10 kg
plus eine kleine Tasche: max. 35 x 20 x 20 cm
SunExpress 55 x 40 x 20 cm/max. 8 kg
Wizz Air Kostenfrei:
42 x 32 x 25 cm
Gebührenpflichtig:
56 x 45 x 25 cm

Alle Angaben ohne Gewähr.