Seitenanfang
Service-Bereich
Service-Menü
Hauptinhaltsbereich

Flug Dortmund - Málaga

Buchen Sie jetzt Ihren günstigen Flug von Dortmund nach Málaga!

Hinflug:  Dortmund - Malaga

Rückflug:  Malaga - Dortmund

Anzahl der Reisenden

Hinweis: Die hier angegeben Zeiten sind Ortszeiten und entsprechen dem Saisonflugplan der jeweiligen Airline, soweit uns diese vorliegen. Abrufbar sind hier Flüge der jeweils aktuellen und nachfolgenden Saison. Die Saisonwechsel finden Ende März und Ende Oktober statt. Die Luftverkehrsgesellschaften behalten sich das Recht vor, Änderungen ohne jede vorherige Ankündigung vorzunehmen. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Mit Ryanair nach Málaga

Mehrmals die Woche fliegt Ryanair vom Dortmund Airport in die andalusische Hafenstadt Málaga. Der Flug an die "Costa del Sol" dauert etwa 3 Stunden. 

Auf dieser Seite können Sie günstige Flüge nach Südspanien buchen. Wählen Sie dazu einfach oben Ihr gewünschtes Reisedatum aus und lassen Sie sich die verfügbaren Flüge anzeigen. 

Vom Flughafen Málaga in die Stadt kommen

Der Flughafen "Aeropuerto de Málaga-Costa del Sol" (IATA-Code: AGP) liegt etwa 8 Kilometer südwestlich vom Stadtzentrum Málagas in der Nähe des Vororts "Torremolinos".

Die S-Bahn-Linie C1 verbindet den Airport mit der Stadt und verkehrt tagsüber im 20-Minuten-Takt. Die Fahrtzeit beträgt circa 15 Minuten  ein Ticket kostet etwa 3 €. Mit dem Taxi sollten etwa 30 € bis 40 € für eine Fahrt ins Zentrum eingerechnet werden.

Zahlen, Fakten und Kurioses zu Málaga

  • Málaga wurde im 8. Jahrhundert unter dem Namen „Malaka“ gegründet.
  • Es leben über 560.000 Einwohner in der Stadt - Im Ballungsraum liegt die Bevölkerungsanzahl bei über 1,5 Mio. Einwohnern.
  • 1970 erfunden und kreiert,  wurde die Eissorte "Málaga" – ein Speiseeis mit in Málagawein eingelegten Rosinen.
  • Im Sommer fegt der EL TERRAL über Málaga, ein warmer Wind, der für hohe Temperaturen sorgt.
  • 2013 verlor der FC Málaga das Rückspiel des Champions League Viertelfinals gegen den BVB. Der BVB schaffte es daraufhin noch bis ins Finale.
  • Die Uhren der Metro von Málaga zählen nicht 60 Sekunden, sondern 59.
  • Die Bauarbeiten für die Kathedrale von Málaga “La Manquita" dauerten 250 Jahre – die Kathedrale ist bis heute nie ganz fertig gestellt worden.
  • Das avantgardistische Museum „El Cubo“ wurde allein im vergangenen August von über 100.000 Kunstinteressierten besucht.
  • Die Einwohner Málagas haben hunderte Wörter und Ausdrücke, die nur in Málaga verwendet werden. Diebe werden z.B. “fangutas" genannt. Wenn man erschöpft oder müde ist, sagt man “alabo“.
  • Die älteste Gesangstart Málagas nennt man „Verdiales“, bestehend aus  gesungenem und getanztem Fandango begleitet von einer Kapelle. Damit umwarben die Männer früher die Frauen während der Ernte der Verdial-Oliven.
  • Der Maler Pablo Picasso stammt aus Málaga, genau wie der bekannte Schauspieler Antonio Banderas

Tipps für die Reise nach Málaga

Übrigens: In unserem Reiseführer finden Sie Sehenswürdigkeiten in Málaga und andere Tipps für einen Aufenthalt in der südspanischen Großstadt und ihrer Umgebung.