Seitenanfang
Service-Bereich
Service-Menü
Hauptinhaltsbereich

Last Minute-Urlaub

Jetzt noch drei Geheimtipps für die Sommerferien buchen

Last Minute-Urlaub

Sommer, Sonne, Urlaub – die Ferien stehen in Nordrhein-Westfalen vor der Tür und damit für viele Familien die langersehnte Auszeit. Es gibt nur ein Problem? Sie haben noch keinen Flug gebucht, noch kein Hotel reserviert, wissen noch nicht, wohin es gehen soll? Keine Panik – wir verraten Ihnen drei Geheimtipps, die Ihnen auch jetzt noch preiswerte und spannende Sommerferien versprechen. Psst: Schauen Sie mal rüber ins Nachbarland Polen... 

Strandvergnügen und Großstadtflair – Danzig überrascht!

Die über 1.000 Jahre alte polnische Hafenstadt lockt mit einer Fülle an Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören eine malerische Altstadt, kunstvoll rekonstruierte Giebelhäuser, tolle Restaurants, Trend-Cafés und unzählige Shopping-Möglichkeiten. Unerwähnt bleibt bisher aber oft noch der kilometerlange, feine Sandstrand, der sich direkt vor Danzigs Toren ausbreitet.

Vom Stadtteil Brzezno (vormals Ostseebad Brösen) bis zum benachbarten Kurort Zoppot ist im Sand viel Platz für Sonnenhungrige, Burgenbauer und Ballsportler. Der meist flach abfallende Strand bietet auch für kleine Kinder großen Badespaß. Zudem ist die Ostsee in der geschützten Danziger Bucht etwas wärmer und weniger turbulent als andernorts.

Wizz Air bringt Sie täglich in nur eineinhalb Flugstunden von Dortmund nach Danzig und direkt an den Traumstrand der Ostsee.

Aktiv sein und erholen – auf nach Masuren!

Wem der Sinn nach mehr Bewegung und ebenso großer Erholung steht, der sollte die traumhaft schöne Masurische Seenplatte erkunden. Das sogenannte „Land der 1.000 Seen“ liegt im Nordosten Polens und ist über den Flughafen Olsztyn-Mazury ab Dortmund einfach zu erreichen.

Beim Wandern, Rad- oder Bootfahren bietet sich Besuchern ein faszinierendes Naturerlebnis zwischen tiefgrünen Wäldern, weiten Feldern und unendlich erscheinenden Seen (tatsächlich sind es etwa 2.700). In Masuren verliert die Zeit auf dem Pferderücken, bei einem Segeltörn oder einer Kanutour schnell ihre sonst so große Bedeutung. Vom Familienbauernhof über das Hausboot bis zum Wellnesshotel – hier findet einfach jeder einen passenden Rückzugsort.

Immer montags und freitags fliegen Sie mit Wizz Air in rund 100 Minuten von Dortmund direkt nach Masuren, in die grüne Lunge Polens.

Wandern, River Rafting und Nightlife – von Krakau in die Karpaten!

Krakaus Reize sind unbestritten. Die einstige Haupt- und Königsstadt im Süden Polens ist zeitlos schön und hervorragend erhalten. Von der als UNESCO-Welterbestätte anerkannten Altstadt über Paläste, Kirchen und Trendviertel bis zur Burganlage hat die heutige Studentenstadt einiges zu bieten. Wer mag, findet zudem ein fideles Nachtleben vor.

Weniger bekannt ist Krakau allerdings als Ausgangspunkt für Wanderungen, Berg- und River Rafting-Touren. Denn nur rund 100 km südlich von Krakau befindet sich Zakopane, die höchstgelegene und heimliche Winterhauptstadt Polens. Sie liegt am Fuß der Hohen Tatra, dem höchsten Massiv der Karpaten. Auch im Sommer ist sie die perfekte Basis, um die spannende Bergwelt, sattgrüne Vegetation, kristallklare Seen und atemberaubende Ausblicke im Tatra-Nationalpark zu genießen. Eine Fahrt auf dem Dunajec darf dabei nicht fehlen – als familienfreundliche Floßfahrt oder dynamische White Water-Variante.

Ryanair verbindet Dortmund mehrmals in der Woche mit Krakau. Nach nur eineinhalb Flugstunden erreichen Sie das „polnischen Florenz“ und Ihre Basis für ein ausgedehntes Hochgebirgserlebnis.

Urlaub im Nachbarland Polen

Sollten Sie Polen für den Sommerurlaub bisher noch nicht im Blick haben, dann wird es höchste Zeit! Das Nachbarland ist vielseitig, günstig und einfach ab Dortmund zu erreichen – auch Last Minute.

Alle Ziele und Zeiten ab Dortmund Airport finden Sie online im aktuellen Flugplan. Lassen Sie sich auch von den Dortmund Airport-Reiseführern inspirieren.

Wir wünschen Ihnen gute Erholung und viel Spaß in Ihrem Sommerurlaub!