Seitenanfang
Service-Bereich
Service-Menü
Hauptinhaltsbereich

Servicekaufleute im Luftverkehr

Dortmund Airport gratuliert zur bestandenen Abschlussprüfung

Verabschiedung azubis 230117
v.l.n.r: Jana Lewin, Sneha Kulenthiran, Alessia Schmidt, Ludger van Bebber, Michelle Wloczek, Dominik Möller, Kim Resulta ©Hans Jürgen Landes | Dortmund Airport

Der Dortmund Airport freut sich, drei ehemalige Auszubildende als neue Mitarbeiterinnen begrüßen zu dürfen. Flughafengeschäftsführer, Ludger van Bebber, Ausbildungskoordinatorin, Jana Lewin, und der Betriebsrat gratulieren dem Flughafen-Nachwuchs: Nach zweieinhalb Jahren Vorbereitung dürfen sich Sneha Kulenthiran, Alessia Schmidt, Michelle Wloczek und Kim Resulta Servicekauffrauen im Luftverkehr nennen.

„Wir freuen uns über die guten Prüfungsergebnisse unserer Auszubildenden und wünschen ihnen einen guten Start in diesen überaus interessanten und umfangreichen Berufszweig“, so Flughafen-Chef Ludger van Bebber. „Mit der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung als Servicekaufleute im Luftverkehr sind unsere Auszubildenden wahre Spezialistinnen.“

Vielseitige Einblicke während der Ausbildung

Im Zuge ihrer Ausbildung haben die Nachwuchskräfte verschiedenste Flughafen-Bereiche kennengelernt. Neben Stationen in den Abteilungen Marketing, Buchhaltung und Personal umfasst die Ausbildung vor allem praktische Inhalte bei der Flugzeugabfertigung und Passagierbetreuung. „Die Ausbildung am Flughafen Dortmund zu Servicekaufleuten ist sehr vielfältig. Wir haben viele Einblicke erhalten, da wir mehrere Abteilungen durchlaufen durften und somit jeden Tag etwas Neues erleben und lernen konnten“, berichtet Sneha Kulenthiran.

Zukünftige Perspektiven am Flughafen

Mit dem Bestehen der Abschlussprüfung sind die ehemaligen Flughafen-Auszubildenden für zahlreiche Aufgabenfelder am Flughafen vorbereitet. In Zukunft wird Alessia Schmidt die Ausweisstelle und Sneha Kulenthiran die Passagierbetreuung unterstützen. Michelle Wloczek verstärkt die Flughafen-Information und das Fundbüro (Lost and Found), während Kim Resulta neue berufliche Wege einschlagen möchte.

Ausbildungen am Dortmund Airport

Nähere Informationen zu den Ausbildungen am Dortmunder Flughafen sind auf der Flughafen-Webseite unter https://www.dortmund-airport.de/unternehmen/ausbildung zu finden.