Seitenanfang
Service-Bereich
Service-Menü
  • Newsletter
  • Infomaterial
  • Häufige Fragen
  • Kontaktformular öffnet sich in Dialogfenster
Hauptinhaltsbereich

germanwings bietet mehr Mallorca

Erste Airline reagiert auf Air Berlin Weggang

Dortmund, 12. November 2014. Nach dem angekündigten Weggang der Air Berlin aus Dortmund ist die Nachfrage nach Flügen von Dortmund nach Mallorca ungebrochen. Darauf reagiert nun als erste Airline germanwings und erweitert ihr Angebot für Sommer 2015. „Viele Passagiere, die bereits einen Mallorca-Flug mit Air Berlin für das nächste Jahr gebucht hatten, stornieren und wechseln zu anderen Airlines, die Flüge ab Dortmund anbieten. Und auch die Reiseveranstalter haben uns mitgeteilt, dass ihre Kunden weiter Wert auf einen Flug ab Dortmund legen“, erklärte Flughafen-Geschäftsführer Udo Mager. „Wir freuen uns, über dieses Bekenntnis zu Dortmund Airport. Die Menschen in der Metropole Ruhr schätzen ihren Flughafen vor Ort, die kurzen Wege und unsere hohe Servicequalität.“

Nun bietet germanwings als erste Airline zusätzliche Flüge nach Mallorca. Statt achtmal will die Fluggesellschaft zwischen Juni und August 2015 elfmal pro Woche die Strecke fliegen. „Die Verhandlungen mit weiteren Airlines und Reiseveranstaltern über zusätzliche Mallorca-Flüge verlaufen vielversprechend. Gleichzeitig merken wir allerdings auch, dass Air Berlin die Streichung der geplanten Flüge auf den denkbar ungünstigsten Zeitpunkt gelegt hat. Airlines und Veranstalter haben ihre Planungen für 2015 nahezu abgeschlossen. Das erschwert die Bemühungen, noch freie Kapazitäten zu finden und für uns zu gewinnen“, erklärte Mager.

Im Oktober teilte der Airport mit, dass Air Berlin überraschend die noch verbliebene Mallorca-Verbindung streichen werde. Die Airline war seit fast 15 Jahren in Dortmund aktiv und hatte den touristischen Verkehr am Ruhrgebietsflughafen geprägt.