Seitenanfang
Service-Bereich
Service-Menü
  • Newsletter
  • Infomaterial
  • Häufige Fragen
  • Kontaktformular öffnet sich in Dialogfenster
Hauptinhaltsbereich

Arbeiten am Dortmund Airport: Was macht eigentlich ein Ramp-Agent?

Damit der Flugbetrieb am Dortmunder Flughafen reibungslos funktionieren kann, geben derzeit rund 400 Mitarbeiter in den unterschiedlichsten Berufen jeden Tag ihr Bestes.
Aufmerksame Beobachter werden auf dem Vorfeld schon die Mitarbeiter mit gelber Warnweste gesehen haben, die ihr Headset mit dem Flugzeug verbunden haben. Das sind die Ramp-Agenten bzw. Ramp-Agentinnen, die alle nötigen Vorgänge und Dienstleistungen koordinieren und kontrollieren, die an einem Flugzeug während der Standzeit erledigt werden.

Die Auszubildenden des Dortmund Airport, die den Beruf Servicekaufmann/-frau im Luftverkehr lernen, durchlaufen ebenfalls die vielen verschiedenen Bereiche am Flughafen. Eine Station ist auch die des Ramp-Agenten, wo sie bereits früh viel Verantwortung übernehmen müssen.

Wir haben unsere Auszubildende Jennifer Krahl im 1. Lehrjahr mit der Kamera einen Tag begleitet.

Mehr zur Berufsausbildung am Dortmund Airport finden Sie unter Ausbildung/Praktika.