Seitenanfang
Service-Bereich
Service-Menü
Hauptinhaltsbereich

Reiseführer Temeswar

Zu Besuch im “Klein Wien” Rumäniens

Temeswar, Rumänien

Das moderne und multikulturelle Temeswar ist die drittgrößte Stadt Rumäniens im Westen des Landes. Die Stadt fasziniert ihre Besucher seit jeher mit einer Mischung aus wildem Osten und historischem Flair. Temeswar erwartet Sie außerdem mit einem vielfältigen Angebot an sportlichen und kulturellen Highlights: Entdecken Sie bei einer Wandertour durch das Banat die wilde Seite Rumäniens, besuchen Sie das berühmte Staatstheater oder begeben Sie sich auf eine Entdeckungstour durch die historische Altstadt.

Vielfältiges Temeswar

Temeswar wird auch als das kleine Wien bezeichnet, da die Stadt lange Zeit zu Österreich gehörte und die aus der Kaiserzeit geprägten Gebäude an die Metropole erinnern. Die 310.000 Einwohner große Stadt verdankt ihren Namen dem Fluss Temesch, der 10 km vom Zentrum entfernt fließt. Das Angebot Temeswars ist vielfältig: Kulturreisende erwarten neben dem Staatstheater Temeswar und historischen Kirchen, eine Oper und die Staatsphilharmonie. Die Fußgängerzone Piața Victoriei lädt mit ihren vielen kleinen Cafés, Geschäften und gepflegten Grünanlagen zum Verweilen ein. 

Shopping-Liebhaber finden im Bega Shopping Center und der Iulius Mall nicht nur Souvenirs, sondern auch regionale Produkte und internationale Marken. Eine Kulturreise durch Temeswar lässt sich leicht mit einem Ausflug zum Naturpark Eisernes Tor oder einer Wanderung durch die Berge der Banaten verbinden. Abwechslungsreiche Landschaften, Bergdörfer mit gastfreundlichen Menschen und eine vielfältige Tierwelt laden ein zu einer Entdeckungsreise. Abkühlung finden Sie an heißen Sommertagen in den zahlreichen Freibädern Temeswars. An den Wochenenden heißt es Cocktails und Musik genießen im Fratelli Lounge Club etwa oder in der Disco Fire Stage.

Die Vielfalt in Temeswar
Banner

Entdecken Sie Temeswar mit GetYourGuide

Flughafeninformation

Der Flughafen Aeroportul Internațional Traian Vuia ist der zweitgrößte Flughafen Rumäniens und befindet sich 12 km nordöstlich der Stadt Temeswar. Das Gelände verfügt über zwei Terminals und ist nach dem rumänischen Luftfahrtpionier Traian Vuia benannt. Vom Stadtzentrum aus gelangen Sie mit dem Auto über die E70 und die Strada Aeroporto direkt zum Flughafen. Die Fahrzeit dauert ca. 20-40 Min. Die Busse der Linie E48 und E4 verbinden den Flughafen mit dem Stadtzentrum und dem Hauptbahnhof (Fahrzeit ca. 40 Min.).

Der Flughafen Temeswar verfügt über ein Bistro Café und mehrere Shops, in denen Sie Parfum- und Kosmetikartikel sowie internationale Produkte erhalten. Im öffentlichen Teil des Terminals befinden sich internationale Mietwagenfirmen.

Adresse: 

Str. Aeroport nr. 2, 307200 Ghiroda - Timis, O.P. 7 C.P. 1375 Romania
Telefon: +40 256 386 089
Webseite: http://aerotim.ro/

Günstige Flüge nach Temeswar buchen

Do’s and dont’s in Temeswar

Rumänien, das Land der Donau und der Karpaten ist bekannt für seine freundlichen Menschen und deren Gastfreundschaft – so auch die multikulturelle Stadt Temeswar. Für einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt beachten Sie Folgendes:

  • Reisende werden schnell bemerken, dass der Straßenverkehr anders als in Deutschland ist. Auf Fernstraßen gehören Pferdefuhrwerke und landwirtschaftliche Großgeräte ohne Beleuchtung zum Straßenbild. Autofahrten im Dunkeln sollten daher vermieden werden.
  • Zur Begrüßung gibt man sich die Hand. Bei einer Einladung überreicht man dem Gastgeber ein Geschenk wie z.B. Wein, Likör oder Blumen.
  • Rauchen: An öffentlichen Plätzen und in öffentlichen Verkehrsmitteln wie z.B. in Bussen und Zügen gibt es ein Rauchverbot.
  • Trinkgeld: In den Hotel- bzw. Restaurant-Rechnungen ist meist schon eine Service-Gebühr enthalten, dennoch wird ein zusätzliches Trinkgeld in Höhe von 10%erwartet. Taxifahrer und Gepäckträger erhalten ebenfalls ein kleines Trinkgeld.
  • Wildes Camping ist strengstens verboten. Es sollten darum nur die dafür vorgesehenen Campingplätze benutzt werden.
  • Militärische Einrichtungen dürfen nicht fotografiert werden.
  • Small Talk und Witze über Gaf Dracula, das „Billiglohnland“, oder die kommunistische Zeit sollten vermieden werden. Gespräche über die Religion sind ebenfalls ein heikles Themen, da sich 95% der Rumänen selbst als gläubig bezeichnen.
Eine Reise nach Temeswar

Entdecken Sie das wahre Temeswar

Kulturinteressierte besichtigen den ältesten Platz der Stadt, den im Barockstil angelegten Domplatz, und entdecken bei einem Spaziergang durch den Rosengarten die heimische Natur. Naturliebhaber und Abenteurer finden in Temeswars Umkreis fünf große Nationalparks wie z.B. den Retezat Nationalpark. Der erste Nationalpark Rumäniens liegt im Hochgebirge der Karpaten und beherbergt neben Wölfen und Luchsen auch Braunbären und Steinadler.

Genießer entdecken die traditionsreiche rumänische Küche bei einem Besuch in der Casa Bunicii oder in modernem Ambiente im Restaurant La Strada - The Food Architects. 

Das Nachtleben von Temeswar steht anderen europäischen Metropolen in nichts nach: Nachtschwärmer kommen vor allem donnerstags bis samstags auf ihre Kosten. Clubs und Diskotheken (z.B. Heaven, The Note oder Fire Stage) bieten Unterhaltung für jeden Geschmack und Geldbeutel.

Shoppingbegeisterte finden günstige Schuhe und Souvenirs in den vielen kleinen Outlets der Stadt. Der tägliche Markt im Stadtzentrum lockt mit frischem Obst und Gemüse.

Temeswar: Domplatz

Ein Flug von Dortmund nach Temeswar 

Sie möchten nach Temeswar in Rumänien fliegen? Finden Sie die richtige Verbindungen und buchen Sie noch heute Ihren günstigen Flug nach Temeswar.

Jetzt Temeswar-Flug buchen