Seitenanfang
Service-Bereich
Service-Menü
Hauptinhaltsbereich

Ohrid Sehenswürdigkeiten: In Ohrid Urlaub und Strand genießen

Das Kleinod im Süden Mazedoniens

Ohrid mazedonien
trabantos/Shutterstock.com

Das kleine Städtchen Ohrid und der glasklare Ohridsee, die inzwischen beide zum UNESCO-Welterbe gehören, sind eine Reise nach Mazedonien in jedem Fall wert. Das Gewässer gehört zu den ältesten Seen der Erde und gilt als eines der saubersten in Europa. Wer möchte da nicht sofort hineinspringen? Ohrid selbst lädt mit seiner malerischen Lage und der pittoresken Altstadt mit vielen kleinen Kirchen zum perfekten Sommerurlaub ein.

Warum sich eine Reise nach Ohrid lohnt

Ohrid ist das perfekte Reiseziel für alle, die gerne einen Badeurlaub im Süden abseits der ausgetretenen Pfade verbringen möchten. Hier tauchen Besucher in die mazedonische Kultur ein, besichtigen zahlreiche Sehenswürdigkeiten und genießen Ruhe und Entspannung. Nach einem Bad im glasklaren, warmen Wasser des Ohridsees lohnt sich eine Bootstour auf dem rund 350 km² großen See, der sich bis nach Albanien erstreckt. Besonders interessant sind Touren zur Knochenbucht, wo Sie ein Freilichtmuseum mit Pfahlbauten erwartet, sowie zum Kloster Sveti Naum. 

Hier befinden sich zudem die Quellen des Ohridsees. Auch das Städtchen Ohrid selbst wartet mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf seine Besucher. Die Altstadt liegt direkt am Wasser und lädt zu einem Spaziergang an der Seepromenade ein. Darüber hinaus bietet Ohrid viele kleine Kirchen. Eine davon ist besonders eindrucksvoll: die orthodoxe Kirche St. Johannes Kaneo, die mit einer einzigartigen Lage auf einer Klippe hoch über dem Ohridsee begeistert.

Ohrid altstadt
KH-Pictures/Shutterstock.com

Flughafeninformation

Der Flughafen Ohrid trägt den offiziellen Namen „Flughafen Apostel St. Paulus Ohrid“ und ist einer von zwei internationalen Airports von Mazedonien. Der kleine Flugplatz wurde im Jahre 1952 erbaut und hat ein Passagieraufkommen von rund 150.000 Passagieren pro Jahr. Er verfügt lediglich über ein einziges Terminal, sodass Ihnen die Orientierung innerhalb des Flughafens leicht fallen wird. Der Flugplatz befindet sich gerade einmal 10 km nordwestlich der kleinen Stadt Ohrid, die von hier aus mit dem Bus oder mit dem Taxi über die Schnellstraße E65 in kurzer Zeit erreicht werden kann. Auch die Anmietung eines Leihwagens direkt am Flughafen ist ohne Probleme möglich. Gleich mehrere große, internationale Mietwagenagenturen sind mit einer Station direkt im Flughafengebäude vertreten. Trotz der überschaubaren Größe des Airports erwarten Sie dennoch zahlreiche Annehmlichkeiten wie Restaurants, Duty-Free-Shops sowie ein WLAN-Zugang.

Adresse des Flughafens

P.FAH 134 6000, Ohrid 6000, Mazedonien

Telefonnummer: +389 (0) 46 252820

Weblink: ohd.airports.com.mk

Günstige Flüge nach Ohrid buchen

Banner

Entdecken Sie Ohrid mit GetYourGuide

Dos and Don'ts in Ohrid

  • Die beste Reisezeit für Badeurlaub am Ohridsee ist von Juni bis September, wenn die Wassertemperatur bei etwa 23 Grad liegt. Wer lieber wandern möchte oder sich für die Sehenswürdigkeiten interessiert, ist auch im Frühjahr und Herbst gut aufgehoben.
  • Mazedonien ist bekannt für seine hervorragende Küche. Genießen Sie die lokalen Fleisch- und Fischspezialitäten, z.B. die Ohridforelle in einem Restaurant am See.
  • Nicht nur für Urlauber, sondern auch für einheimische Famlien ist der Ohridsee ein beliebtes Ferienziel. Besonders im Sommer und an Feiertagen wie dem 1. Mai ist daher eine frühzeitige Reservierung sinnvoll.
  • Achten Sie in orthodoxen Kirchen und auch in Moscheen auf angemessene Kleidung. Knie und Schultern sollten immer bedeckt sein.
  • Falls Sie mit einem Mietwagen unterwegs sind, fahren Sie vor allem bei Nacht aufmerksam. Straßenbeleuchtung ist meist nicht vorhanden, und oft wird es eng und kurvig.
  • Per Gesetz ist das Rauchen in öffentlichen Verkehrsmitteln, öffentlichen Gebäuden und Restaurants verboten. Dennoch rauchen viele Einheimische auch in Taxis und Bussen, was den Urlauber jedoch nicht dazu verleiten sollte, dies ebenfalls zu tun.
  • Die mazedonische Währung ist der Denar. Ein Umtausch von Bargeld in Landeswährung ist vor einer Reise nach Mazedonien allerdings nicht notwendig. Der Euro wird häufig ebenfalls als Zahlungsmittel akzeptiert, und Geldwechsel vor Ort in Banken oder Wechselstuben ist meist günstiger.

Ohrid bietet für alle etwas

Ohrid mit seinem gleichnamigen See ist das ideale Reiseziel für Paare, die einen ruhigen und entspannten Badeurlaub genießen möchten, gleichzeitig jedoch in die Kultur und die landschaftliche Schönheit Mazedoniens eintauchen möchten. Zahlreiche Hotels mit beeindruckender Lage über dem See laden zu einem romantischen Urlaub zu zweit ein. 

Auch Familien mit Kindern kommen in Ohrid auf ihre Kosten, denn die Mazedonier sind generell sehr gast- und kinderfreundlich. Familien finden zudem in den Unterkünften rund um Ohrid großzügige Appartments mit Pool zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Bademöglichkeiten im glasklaren Wasser des Sees sind im Sommer darüber hinaus zur Genüge vorhanden.

Für kulturell Interessierte bietet Ohrid Überbleibsel aus osmanischer Zeit, orthodoxe Kirchen und eine alte Festung. Wanderer werden übrigens erstaunt sein, wie viele herrliche Pfade rund um den See zu finden sind. Allen Besuchern wird die einmalige Lage des Ohridsees mit seiner natürlichen Schönheit unvergesslich bleiben.

Beitragsbilder 2
mrotchka/Shutterstock.com

Von Dortmund nach Ohrid fliegen

Lust auf eine Reise nach Mazedonien bekommen? Finden Sie die richtige Verbindungen und buchen Sie noch heute Ihren günstigen Flug nach Ohrid.

Ohrid-Flug buchen