Seitenanfang
Service-Bereich
Service-Menü
Hauptinhaltsbereich

Reiseführer Kattowitz: Sehenswürdigkeiten und andere Tipps

Die schlesische Großstadt mit Charme in naturreicher Umgebung

Kattowitz stadion

Ihre Reise nach Kattowitz führt Sie in den Süden Polens, wo sich die Wälder und Kohleabbaugebiete Oberschlesiens befinden. Die oberschlesische Stadt ist ein bedeutender Wirtschaftsstandort des Landes und blickt bereits auf eine lange Industriegeschichte zurück.

Auf deren Spuren begeben Sie sich während eines Ausflugs zu den historischen Gruben und zum Schlesischen Museum. Letzteres wurde 2014 auf dem Gelände der „Zeche Kattowitz“ eingerichtet und führt Sie entlang von 75.000 Exponaten durch die Vergangenheit.

Erfahren Sie mehr über Oberschlesien und Kattowitz

Malerisch eingerahmt von dichten Wäldern, die sich bis in das Stadtgebiet hineinziehen, begrüßt Kattowitz Sie etwa 300 km südlich von Warschau. Mit einem Grünflächenanteil von etwa 40 Prozent gilt die Hauptstadt der polnischen Woiwodschaft Schlesien als grünste Stadt von Polen. In ihrem Süden laden der von Bergen eingerahmte Erholungsort Bielsko-Biala und die Gipfel der Hohen Tatra zu Ausflügen.

Die größte Stadt der Woiwodschaft ist in bedeutender Bischofssitz und beheimatet neben rund 320.000 Einwohnern alte und neue Industrien, eine Universität sowie eine der größten Kirchen Polens. Die zwischen 1927 und 1955 erbaute Christkönigskathedrale vereint neoklassizistische, moderne und Art-Déco-Elemente.

Da die Stadt im Zuge der Industrialisierung rasch anwuchs, finden Sie im historischen Zentrum auch viele Jugendstil- und bauhausinspirierte Bauwerke. Ein lebhaftes Highlight bildet die Marienstraße, in der sich neben zahlreichen Geschäften auch viele Restaurants, Bars und Clubs angesiedelt haben. Hier können Sie Gerichte der traditionellen polnischen und der internationalen Küche kosten, Live-Musik lauschen oder zu modernen Beats tanzen.

Banner

Entdecken Sie Kattowitz mit GetYourGuide

Informationen zum Flughafen Kattowitz

Der internationale Flughafen Kattowitz befindet sich etwa 34 km nördlich des Zentrums in der kleinen Ortschaft Pryzowice. Er ist mit einem Verkehrsaufkommen von etwa drei Mio. Fluggästen im Jahr der drittgrößte Flughafen Polens und umfasst drei Terminals. Im Terminal B können Sie Polens längstes Aussichtsdeck besuchen.

Adresse
Wolnosci 90, 42-625 Ozarowice
Telefon: +48.323.927200
Webseite: www.katowice-airport.com/de

Nähere Informationen zum Flughafen Kattowitz, wie Taxipreise zur Fahrt in die Stadt und Übernachtungsmöglichkeiten, finden Sie auf unserer Seite zur Flughafeninformation Kattowitz (KTW).

So sind Sie vor Ort mobil

Das gesamte Stadtgebiet von Kattowitz können Sie mit Bussen und Straßenbahnen gut erkunden. Einer der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte ist der Rynek; an dem zentralen Innenstadtplatz Rynek treffen viele Linien aufeinander.

Tickets bekommen Sie an den Automaten, in den Verkehrsmitteln und in verschiedenen Läden. Sie bezahlen für eine bis drei Zonen und können zwischen 15 Min. und 1 Stunde fahren. Zudem werden Tagesfahrscheine sowie für bis zu zwei Wochen gültige Tickets angeboten.

Am Hauptbahnhof, vor den Hotels Kattowitz und Silesia sowie am Korfantego-Boulevard befinden sich größere Taxi-Stationen. Vor Fahrtantritt empfiehlt sich, den Preis zu erfragen bzw. darauf zu bestehen, dass der Fahrer das Taxameter einschaltet.

Dos and Don'ts in Kattowitz

Zwar verlocken die Vielfalt an aromatisierten Wodkasorten sowie ausgezeichnete Biere während Ihres Aufenthalts in Polen zu ausgiebigen Verkostungen, jedoch bestehen hinsichtlich des Konsums von Alkohol deutliche Unterschiede zu Deutschland: Wer als Autofahrer die Alkohol-Grenze von 0,2 Promille überschreitet, kann mit hohen Bußgeldern rechnen, die rasch auf über 1.000 € ansteigen können. Zudem ist auf polnischen Autobahnen eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 140 km/h einzuhalten.

In Kattowitz sollten Sie darauf achten, wo Sie alkoholhaltige Getränke verzehren, denn der Konsum ist an öffentlichen Plätzen grundsätzlich nicht gestattet. Auch auf das Rauchen sollten Sie in der Öffentlichkeit verzichten; hierzu stehen Ihnen lediglich ausgewiesene Raucherzonen und die separaten Rauchbereiche einiger Lokale offen.

Wer auf einem der polnischen Märkte oder in einem der Traditionsrestaurants mit Einheimischen ins Gespräch kommt, sollte beachten, dass Diskussionen über Religion in dem vom Katholizismus geprägten Land leicht heikel werden können. Vor allem tiefgläubigen Polen fühlen sich nicht nur bisweilen von atheistischen Äußerungen irritiert, sondern haben auch einen eher konservativen Blick auf gleichgeschlechtliche Beziehungen.

Zwar gibt es auch in Kattowitz eine gut vernetzte LGBT-Szene, jedoch ist es anzuraten, sich mit Liebesbekundungen im öffentlichen Raum ein wenig zurückzuhalten.

Kattowitz church

Naturfans und Einkaufsliebhaber kommen auf ihre Kosten

Rund um Kattowitz werden Sie weite Grünflächen und geschützte Naturparks finden, die sich für sportbetonten Ausflüge eignen. Zwischen Kattowitz und der Nachbarstadt Chorzow erwartet Sie beispielsweise Europas größte städtische Parkanlage: Der Schlesische Park bietet Ihnen auf 620 ha Fläche neben Spazier- und Radwegen auch ein Freibad sowie einen Vergnügungs- und einen Kletterpark. Zum Klettern und Wandern verlockt auch die Bergwelt der Hohen Tatra im Süden Ihres Reiseziels.

Kattowitz ist auch für Shoppingfans interessant, die in den zahlreichen Shops rund um den Rynek und in der Mall Silesia City Centre ein umfangreiches Warenangebot erwartet: Vor allem Souvenirs wie Kunsthandwerk, traditionelle Lebensmittel und hochwertige Textilien werden Ihnen zu moderaten Preisen angeboten.

Places to be

In dem kleinen, an Sehenswürdigkeiten reichen Zentrum namens Srodmiescie offerieren Ihnen eine Reihe an charmanten Hotels und geräumigen Ferienwohnungen komfortable Unterkünfte hinter prunkvollen Jugendstilfassaden. Zudem finden Sie in dem Viertel zahlreiche Shops und Bars, die sich allem voran auf der Mariacka und rund um den Rynek angesiedelt haben.

Das Zentrum von Kattowitz umfasst außerdem die Bezirke Koszutka und Bogucice. Beide sind etwas ruhiger und von Grünanlagen wie dem Park Alojego Budnicka geprägt. Preisgünstige Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie in den daran anschließenden Wohnviertel Jozefowiec und Welnowiec.

Da sich beide bereits in der Nähe des Stadtrands befinden, haben Sie dort die Natur fast vor Ihrer Haustür liegen. Nicht weit ist es beispielsweise zum Schlesischen Park im Nordwesten der Stadt, den Sie auf zahlreichen Spazier- und Joggingpfaden durchqueren können. Im Kultur- und Erholungspark erwarten Sie mehrere Teiche sowie ein Planetarium, ein Zoologischer Garten und das Schlesien-Stadion.

Vom Westende des Parks aus erreichen Sie schnell die benachbarte Großstadt Chorzow. Flanieren Sie durch ihre Altstadt, besuchen Sie das regionale Kulturzentrum und kehren Sie anschließend in einem ihrer Restaurants ein. Der Ort ist über seinen Bahnhof sowie per Straßenbahn und Bus gut an Kattowitz angebunden.

Kultur & Sehenswürdigkeiten

Kattowitz house

Das Schlesische Museum wurde ursprünglich bereits in den 1920er Jahren gegründet und war lange Zeit im Renaissancegebäude des Grand Hotels Wiener beheimatet. Seit 2014 befindet sich die Ausstellung mit 75.000 ethnologischen und archäologischen Exponaten sowie über 200 Kunstwerken polnischer Maler in einem modernen Bau auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Kattowitz. Drei der insgesamt sieben Etagen des Museums, das auch verschiedene Einrichtungen der Zeche integriert, befinden sich unter der Erde. Besichtigen Sie auch die historischen Gebäude, Fördertürme und Schächte der einstigen Grubenanlage. Einen Eindruck vom damaligen Wohnumfeld erhalten Sie auf einem Spaziergang entlang der Backsteinhäuser in Kattowitz einstigem Bergarbeiterviertel Nikiszowiec.

Kunstfans kommen im Rondo Sztuki, dem "Kreisverkehr der Kunst" auf ihre Kosten. Die Anlage beherbergt zwei zeitgenössische Galerien sowie eine Cafeteria, in der auch Livekonzerte und Partys stattfinden. Polens größte private Kunstausstellung finden Sie in der Galeria Szyb Wilson, die ebenfalls regelmäßig als Veranstaltungsort größerer Events dient. Mit modernen Gemälden, Installationen und Fotokunst erwartet Sie die Galerie BWA.

Seit 1971 bietet die riesige Freizeithalle Spodek Kattowitz Einwohnern Abwechslung und Unterhaltung: Die Mehrzweckhalle mit ovaler Konstruktion vereint unter ihrem Dach eine Arena, eine Eissporthalle und eine Sporthalle. Neben sportlichen Wettbewerben werden dort auch Großkonzerte veranstaltet.

Shopping

Zahlreiche Optionen zum Einkaufen bieten Ihnen Kattowitz große Malls. Von den insgesamt drei Einkaufzentren ist das Silesia City Centre am bekanntesten. Das Einkaufszentrum befindet sich im Zentrum der Stadt und beherbergt viele internationale Shops, mehrere Souvenirläden und einige Imbissrestaurants. Eine weitere Option bietet Ihnen das Einkaufszentrum Altus gegenüber der Schlesischen Universität. Mit seinen 30 Etagen ist das dreiteilige Gebäude das höchste Haus der Stadt, auf die Sie von der Bar im 27. Stock aus hinabblicken können. Es umfasst neben einem großzügigen Shopping-Bereich auch ein Kongress-Center und ein Hotel.

Kleinere Geschäfte finden Sie viele in der Altstadt, vor allem auf der Mariacka und am Rynek. In einem dieser Läden werden Sie sicher ein Andenken an Ihre Reise nach Oberschlesien finden: Neben Kunsthandwerk, Postkarten und Kunstprints werden Ihnen dort auch traditionelle Delikatessen aus Kattowitz und der näheren Umgebung angeboten. Zum Bummel verlocken auch die zahlreichen Boutiquen und Geschäfte der eleganten Ulica 3 Maya. Auf der von historischen Fassaden gesäumten Straße zwischen dem Rynek und dem Plac Wolności lädt die Galeria Katowicka zum Halt. Sie beheimatet weitere Geschäfte und ist direkt mit dem Hauptbahnhof verbunden.

Kattowitz square

Essen & Trinken

Oberschlesien ist überregional für seine herzhafte Küche bekannt. Zu den bekanntesten Gerichten gehören zart gekochte Rouladen und der Schmoreintopf Bigos, der wahlweise aus Rind, Wild oder Schwein zubereitet wird. Hinzu kommen eine Reihe an weiteren Zutaten wie Pilze, Karotten und Tomaten. Daneben können Sie in den Restaurants von Kattowitz deftige Kost wie traditionelle schlesische Weißwurst, Schweinebraten und Bierfleisch bestellen.

Relativ preiswert speisen Sie auf der Mariacka, z.B. im überwiegend vegetarischen Restaurant Zloty Osiol. Eine Auswahl an Mehlspeisen kommen im Nalesnikarnia Smakoly auf den Tisch, während Sie die Bar Mleczny Europa mit polnischer Hausmannskost erwartet. Diese sogenannten „Milchbars“ mit dem Charakter von gemütlich gestalteten Kantinen sind eine ideale Wahl für ein preiswertes und authentisches polnisches Mittagessen.

Im gehobeneren Ambiente speisen Sie im Patio auf der Stawowa-Straße. Vor rustikaler Kulisse serviert man Ihnen hier die Klassiker der polnischen Küche. Dazu gibt es würzige Biere und zum Abgang einen der aromatischen Schnäpse aus Oberschlesien. Mit Landhausflair erwartet Sie das Restaurant Krcma pod Strzechom, dessen Küchenchefs Ihnen Gerichte aus der polnischen Region Podhale zaubern. Begleitet werden Sie bei Speis und Trank von traditioneller Livemusik verschiedener Streich- und Akkordeon-Quintette.

Nachtleben

Jeden Sommer wird die Mariacka zum Hotspot des Nachtlebens in Kattowitz. Dann öffnen unzählige Open-Air-Kneipen und Sie mit einer breiten Auswahl an Bieren sowie aromatisiertem Wodkasorten. Viele dieser Bars verfügen außerdem über eigene Tanzflächen wie das Lemoniada, wo überwiegend Pop und elektronische Musik gespielt werden. Rockfans kommen im benachbarten Katofonia auf ihre Kosten; nahezu täglich treten Livebands auf und begeistern die Besucher mit flotten Bluesrhythmen.

Im Hotel Qubus gehört die Sky Bar im 27. Stockwerk zu den Highlights im Nachtleben Kattowitz. Hier sind die Getränke zwar etwas teurer als andernorts, dafür genießen Sie aber eine überwältigende Aussicht.

Wer nachts zum Tanzen ausgehen will, findet beispielsweise allein an dem Platz vor dem schlesischen Parlamentsgebäude mehrere Clubs, die zu vorgerückter Stunde ihre Türen öffnen. Zu einer Institution ist der Jazzschuppen Hipnoza geworden. In unmittelbarer Nachbarschaft verlockt der ElektroKlub zu wild durchfeierten Nächten. Weitere Option zum Ausgehen finden Sie an der Straße Dworcowa. Dort bieten Ihnen die beiden Diskotheken Mega Club und Inqbator neben Konzertbühnen auch ausreichend Platz zum Tanzen zu moderner Pop- und Technomusik. Besonders preiswert sind die Studentenklubs im Viertel Bogucice; beispielsweise mit handgemachter Retromusik empfiehlt sich das Arkada.

Kattowitz in 3 Tagen

Beginnen Sie Ihren Wochenendtrip mit einem Rundgang durch die Innenstadt und bewundern Sie die prunkvoll verzierten Jugendstilgebäude. Stärken Sie sich am Rynek mit traditionellen polnischen Speisen, bevor Sie die ansässigen Souvenirgeschäfte nach Kunsthandwerk und anderen Devotionalien durchstöbern. Besichtigen Sie auch die modernistische Architektur des Doms zu Kattowitz. Anschließend können Sie Ihren ersten Tag bei einem polnischen Bier in einer der Bars auf der Mariacka ausklingen lassen.

Schlendern Sie am zweiten Tag Ihrer Reise durch das Bergarbeiterviertel Nikiszowiec, bevor Sie weiter zum Schlesischen Museum fahren. Dort erfahren Sie viele Details zur Geschichte Oberschlesiens und den Alltag der Grubenarbeiter. Auf dem Gelände werden Sie die mächtigen Industriedenkmäler, großen Fördertürme und Schächte in ihren Bann ziehen. Danach können Sie in einer der zahlreichen Grünanlagen Kattowitzs frische Luft schnappen, beispielsweise im Schlesischen Park.

Unternehmen Sie am letzten Tag Ihrer Reisebeispielsweise eine Tour durch Kattowitz viele Galerien. Besichtigen Sie moderne und zeitgenössische Kunst im Kreisverkehr der Kunst, bevor Sie sich auf den Weg zu den Installationen und Ausstellungsevents der Wilson-Galerie, der Parnas-Galerie oder der BWA machen. Nach dem Kulturprogramm lädt die Einkaufsmeile Ulica 3 Maya zum Einkaufsbummel in historischem Ambiente.

Insider Tipps für Kattowitz

  • Die Hohe Tatra liegt weniger als eine Stunde mit dem Auto entfernt: Einen guten Ausgangspunkt für Ihre Ausflüge in die Natur bietet Ihnen z.B. Bielsko-Biala.
  • In Kattowitz gibt es eines der ältesten Puppentheater Polens. Regelmäßig organisiert das Haus Events und Festivals für Kinder.

Von Dortmund nach Kattowitz fliegen

Lust auf eine Reise nach Kattowitz bekommen? In unserer Flugplanabfrage können Sie sich die Verbindungen anzeigen lassen und direkt günstige Flüge buchen.

Günstige Flüge nach Kattowitz