Seitenanfang
Service-Bereich
Service-Menü
Hauptinhaltsbereich

Burgas: Eine wahre Naturschönheit

Kultur und Action am Schwarzen Meer

Burgas dortmund airport
Strand in Burgas © shutterstock.com / trabantos

Umgeben von drei Seen und dem Meer ist Burgas in eine einzigartige Natur mit einem fast subtropischen Klima eingebettet. Im Sommer, zwischen Mai und September, wird es nie zu heiß und auch im Winter sind die Temperaturen angenehm mild. Auch wenn das Balkanziel viele Reisehungrige hauptsächlich aufgrund seiner Prestige-Lage an der Schwarzmeerküste anzieht, so hat Burgas jenseits der Traumstrände noch einiges mehr zu bieten. In den Winkeln der grünen Stadt zeugen architektonische Schätze von der armenischen Geschichte.

Facettenreiches Burgas für jeden Urlaubstyp

Schloss ravadinovo burgas dortmund airport
Schloss von Ravadinovo © shutterstock.com / Vladimir Shulenin

In Burgas findet sich für fast jeden Urlaubswunsch die passende Aktivität. Kulturell Begeisterte kommen mit einem Besuch der armenischen Kirche aus dem Jahr 1859, dem archäologisch interessanten Grenzwall zwischen Bulgarien und dem einstigen Byzanz sowie dem Kloster auf der Vulkangestein-Insel Heilige Anastasia auf ihre Kosten. Ein echter Geheimtipp ist das märchenhafte Schloss von Ravadinovo - etwa eine halbe Fahrtstunde von Burgas entfernt. Vom Peak Bakarlaka - dem höchsten Spot rund um Burgas - bietet sich Ihnen ein traumhafter Ausblick auf die Bucht der Stadt und die glitzernden Wogen des Schwarzen Meeres.

Burgas gilt außerdem als Zentrum wohliger Wellnessanwendungen und ist für seine heißen Mineralquellen aus der griechischen und römischen Antike sowie die arabischen Hammam-Dampfbäder bekannt. Im 41 °C warmen Wasser der Schwarzmeer-Perle lässt es sich dort entspannen.

Energiegeladen tauchen Sie anschließend in das pulsierende Nachtleben Burgas ein. Clubs, Karaoke-Cafés, szenische Retro-Bars und Beach-Bars sowie Restaurants mit Pianoklängen sind ein Eldorado für Nachtschwärmer.

Wir benötigen Ihre Zustimmung für das Laden des Angebots.

Um Ihnen diese Angebote auf unserer Webseite anzeigen zu können, haben wir Komponenten von Drittanbietern integriert. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Service, um diese Inhalte anzusehen.

Flughafeninformation

Am Flughafen Burgas (IATA-Code: BOJ) kommen Sie im aufwendig modernisierten Terminal T2 an. Dort finden Sie alle Annehmlichkeiten eines internationalen Flughafens vor. Der beeindruckende Atanassow-See trennt den Flughafen von Burgas Altstadt. Mit dem Auto erreichen Sie diese bereits in etwa einer Viertelstunde. Die Küste ist weniger als eine halbe Stunde entfernt. Für den Weg können Sie aus einer Vielzahl von Transferlösungen auswählen. Besonders stressfrei ist die Weiterreise mit einem Taxi. Dieses können Sie ganz bequem online buchen. Damit entfällt eine lange Taxi-Suche vor dem Terminal. Sie sind lieber auf eigene Faust unterwegs und wünschen sich ein Höchstmaß an Flexibilität? Dann reservieren Sie sich einen Mietwagen. Diesen erhalten Sie bei einem der zahlreichen Anbieter in der Ankunftshalle des Terminals. Eine weitere Alternative ist der ÖPNV. Der Bus fährt von der Abflughalle bis zum zentral gelegenen Busbahnhof der Stadt. Dieser liegt südlich von Burgas nahe des Hauptbahnhofs. Von dort aus können Sie an die Küste oder in die benachbarte Stadt Nessebar weiterfahren.

Adresse:

Burgas Airport, 8016, Burgas, Bulgarien

Telefon: +359 56 870 248

www.burgas-airport.bg

Dos and Don'ts in Burgas

Dos

  • Werden Sie von den sehr gastfreundlichen Einheimischen eingeladen, bestätigen Sie die Einladung mit einem Kopfschütteln. Anders als in vielen Teilen der Welt, bedeutet das Kopfschütteln Zustimmung. Möchten Sie hingegen etwas ablehnen, sollten Sie dies mit einem Kopfnicken tun.
  • Bei einer geselligen Runde oder einem nächtlichen Trip durch die Bars von Burgas sollten Sie einen Rakia probieren. Der Balkanlikör, mit türkischen Wurzeln, ähnelt einem Obstbrand. Aber Achtung, er ist hochprozentig und hat es in sich!

Don'ts

  • In Burgas begegnet Ihnen vielerorts die kyrillische Schrift, wie Sie sie möglicherweise in ähnlicher Form aus dem Russischen kennen. Verzichten Sie lieber darauf, Einheimischen gegenüber das Russische Alphabet zu erwähnen. Dies wird als unhöflich wahrgenommen.
  • Obwohl Bulgarien seit 2007 in der EU ist, wird dort immer noch die eigene Währung, der Bulgarische Lev, verwendet. Wir empfehlen, kein Geld am Flughafen zu wechseln, da der Umrechnungskurs dort meist ziemlich niedrig ist.

Burgas für Familien - ein kunterbunter Mix aus Action & Erholung

Meeresgarten burgas dortmund airport
Meeresgarten in Burgas © shutterstock.com / Boerescu

Die farbenfrohe Vielfalt Bulgariens können Sie in Burgas mit jeder Faser aufsaugen. Verpassen Sie keinesfalls den Meeresgarten mit seinen leuchtenden Blumenrabatten und dem endlos grünen Rasen, der je nach Perspektive direkt im Schwarzen Meer zu münden scheint. Hier lohnen sich Familien-Spaziergänge entlang von zauberhaften Spielplatz-Inseln und ein Picknick unter der Sonne. Begeben Sie sich außerdem auf Vogelbeobachtungen am Atanassow-See. Aufgrund seines hohen Salzgehaltes changiert die Wasseroberfläche je nach Jahreszeit in pastellfarbenem oder sattem Pink. Wie auch im Naturschutzgebiet Poda - einer Feuchtzone im Süden Burgas - können Sie mit etwas Glück Pelikane, Kormorane und Störche beobachten.

Familien mit älteren Kindern, die sich für Wassersport begeistern, toben sich am Central Beach aus. Von hier aus starten auch die Boote und Katamarane zum atmosphärischen Sunset Cruise. Etwas ruhiger ist das Schwarze Meer am North Beach von Burgas. Für alle, die die Unterwasserwelt des Schwarzen Meeres erkunden wollen, gibt es am Meeresgarten einen beliebter Einstiegspunkt für Taucher.

Schnappen Sie sich Kind und Kegel und gönnen Sie sich einen unvergesslichen Urlaub in Burgas - direkt an der atemberaubenden Schwarzmeerküste!