Seitenanfang
Service-Bereich
Service-Menü
Hauptinhaltsbereich

Usedom ahoi

Ab Dortmund im Direktflug nach Heringsdorf

Sonnenuntergang am Strand von Usedom - inklusive Blick auf Strandkörbe und Meeresbrücke.
iStock.com/nicky39

Kleine Nixen und große Burgenbauer, Strandläufer und Bernsteinsucher freuen sich über Usedoms 42 Kilometer feinsten Sandstrand. Nach einem erfrischenden Bad flanieren Usedoms Gäste auf der längsten Strandpromenade Europas durch die Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck. Deren historische Seebrücken führen trockenen Fußes weit aufs Meer hinaus. Kennen Sie den Ahlbecker Pier aus dem Loriot-Film „Pappa ante Portas“? Im feinen Heringsdorf genoss Kaiser Wilhelm II. seinen Tee.

Wer nach Usedom reisen und nicht nur in Ostsee und Geschichte baden möchte, hat unzählige Ausflugsoptionen: Die große Lagune namens Achterwasser lädt zum Surfen oder Rumschippern ein. Zum Erkunden der Insel bietet Usedom ein üppiges Wegenetz für Wanderfreunde, schöne Radwege und eine Bäderbahn. Wer sich gern fahren lässt, wählt die Insel-Safari im Geländewagen, um das hügelige Hinterland zu erkunden. Die „Usedomer Schweiz“ beeindruckt durch Wiesen, Wälder, Moore und verwunschene Seen. Die polnische Seite von Usedom ist übrigens ähnlich naturbelassen. Nach einer Radtour ins polnische Swinemünde entspannt man in der Ostseetherme Usedom in Ahlbeck oder erklimmt den Aussichtsturm nebenan. Wie wär’s zum Tagesausklang mit einem Sundowner auf der Loddiner Sonnenuntergangstribüne?

Sportler lockt Usedom mit zwei Golfplätzen, einem Kletterwald und zahlreichen Möglichkeiten zum Wind- oder Kite-Surfen in Ostsee und Achterwasser. Auch Segeln, Kanufahren und Reiten machen Urlaubsgästen in Usedoms abwechslungsreicher Natur viel Spaß. Dass man auf Usedom Strand getrost mal Strand sein lassen kann, verdanken Gäste nicht zuletzt Wasserschloss Mellenthin und dem Botanischen Garten, der größten Schmetterlingsfarm Europas und Deutschlands kleinstem Zoo im Tropenhaus Bansin. Familien lieben Abenteuerspielplatz, Mitmachmuseum und Naturerlebniswelt.

Flug Dortmund-Heringsdorf/Usedom

Vom Ruhrgebiet an den Strand in 1,5 Stunden? Das geht, wenn man über alle Staus hinwegschwebt: Vom 4. Mai bis 26. Oktober können Sie schnell, bequem und direkt von Dortmund nach Usedom reisen.

Fliegen Sie mit Eurowings von Dortmund direkt nach Heringsdorf/Usedom. Die Flüge oder kompletten Reisen sind über www.usedom.de buchbar. 

AbflugAnkunftTagZeitFlug-Nr.
DortmundHeringsdorf/UsedomSa.12:30-14:05EW 5092
Heringsdorf/UsedomDortmundSa.10:15-11:50EW 5093

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.