Seitenanfang
Service-Bereich
Service-Menü
Hauptinhaltsbereich

Im Roten Baron übers Ruhrgebiet fliegen

360°-Video zeigt Rundflug im nostalgischen Doppeldecker

Der Rote Baron auf dem Vorfeld des Dortmunder Flughafens.
Der Rote Baron auf dem Vorfeld des Dortmunder Flughafens.

Über Fördertürme und Seen schweben oder von oben ins Fußballstadion schauen und das üppige Grün bestaunen, wie wäre das? Das Ruhrgebiet ist eine faszinierende Region – erst recht von oben. Es ist ein einmaliges (aber wiederholbares) Erlebnis, mit der feuerroten Maschine über das Ruhrgebiet hinwegzuschnurren.

Wie sieht es aus, wenn man aus dem fliegenden Oldtimer auf Florian und Dortmunder Hafen schaut? Unser Video in 360°-Optik verrät es Ihnen. Beim Anschauen können Sie die Kamera in alle Richtungen bewegen und so das Vergnügen, in einem der ältesten Doppeldecker das Revier von oben zu sehen, nahezu live erleben.

Wer kann schon behaupten, die eigene Stadt oder sogar das eigene Dach schon mal im nostalgischen Doppeldecker überflogen zu haben? Ob Westfalenpark, Stadion, Phoenixsee, Phoenix West oder Innenstadt – aus der Luft eröffnet sich eine neue Perspektive auf die Heimat. Auch Bochum und Gelsenkirchen steuert der Rote Baron, eine nostalgische Antonov aus dem Jahr 1957, regelmäßig an.

Die urige Maschine mit Propeller und Sternmotor bringt nostalgisches Flair in einen spannenden Rundflug. Der ist übrigens ein ideales Geschenk - für echte Nostalgie-Fans oder Menschen, die schon alles haben.

Drei verschiedene Routen mit unterschiedlicher Flugdauer stehen zur Wahl.

Der Rote Baron startet immer sonntags, ab 8 Personen hebt er auch am Wunschtermin ab.

Die Rundflüge mit dem Roten Baron ab Dortmund können Sie direkt beim 
Anbieter buchen:

AIR ALBATROS GmbH
Brunshofstr. 3
45470 Mülheim/Ruhr
Telefon: +49.208.370191
Web: https://rundflug-ruhrgebiet.de/
E-Mail: service@rundflug-ruhrgebiet.de