Hauptinhaltsbereich

Dortmund Airport ist Vorreiter beim Newsletter-Marketing

Platz 1 unter den Mobilitäts-Unternehmen

Newsletter Marketing 
In einer Studie des Beratungsunternehmens Absolit Consulting zur Analyse von Newsletter- und E-Mail-Aktivitäten der in Deutschland tätigen Touristikunternehmen belegt der Dortmunder Flughafen von 20 untersuchten Mobilitätsunternehmen den ersten Rang. In dem Zeitraum von Mai bis August 2016 wurden alle insgesamt 124 ausgewählten Touristik-Unternehmen in Deutschland hinsichtlich der Adressgewinnung, Nutzerfreundlichkeit, Rechtssi-cherheit, Begrüßung und mobilen Nutzung bewertet. Nach der eingehenden Analyse der E-Mail-Marketing-Maßnahmen mit 40 Kriterien in sechs verschiedenen Kategorien erzielte der Dortmunder Flughafen 70 Prozent der Gesamtpunktzahl. Das digitale Dialogmarketing des Dortmund Airport überzeugte vor allem durch seine mobile Optimierung und E-Mail-Qualität. Tim Elsdörfer, Projektleiter Digitale Medien, freut sich über die Bestätigung durch das Beratungsunternehmen: „Wir versenden bereits seit 2008 E-Mail-Newsletter an unsere verschiedenen Zielgruppen. Sie sind ein wichtiger Bestandteil unseres Dialogmarketings.“
 
Die Kundenansprache über ein professionelles digitales Dialogmarketing ist vor allem in der Reise- und Touristikbranche zunehmend von Bedeutung, um Leads zu generieren und Abonnenten direkt zu erreichen. Richtig eingesetzt zählt der Newsletter trotz zahlreicher neuer Technologien und Marketinginstrumente weiterhin zu einem der effektivsten Kanäle im Multi-Channel-Marketing. Die hohen Öffnungs- und Klickraten sind ein Beleg dafür, dass auf diesem Wege Informationen zu neuen Produkten und Dienstleistungen tatsächlich beim Empfänger ankommen.