Seitenanfang
Service-Bereich
Service-Menü
  • Newsletter
  • Infomaterial
  • Häufige Fragen
  • Kontaktformular öffnet sich in Dialogfenster
Hauptinhaltsbereich

Transparente Nachhaltigkeit

Dortmund Airport veröffentlicht Nachhaltigkeitserklärung 2015

Dortmund airport nachhaltigkeitserklaerung 2015

Im Rahmen seines Nachhaltigkeitsprogramms hat Dortmund Airport die Nachhaltigkeitserklärung 2015 veröffentlicht. In Ergänzung zum Nachhaltigkeitsbericht aus 2013 informiert der Ruhrgebietsflughafen darin über Status und Fortschritt des Nachhaltigkeitsprogramms. „Ganz im Sinne einer transparenten Kommunikation ist die Nachhaltigkeitserklärung 2015 nicht nur Beleg bereits umgesetzter, sich in der Umsetzung befindlicher und neu hinzugekommener Maßnahmen. Es werden auch konkrete Daten und Eckwerte zu wesentlichen Indikatoren dargestellt, die ein detaillierteres Bild ermöglichen“, beschreibt Flughafen-Geschäftsführer Udo Mager den Umfang des Papiers.

Seit 2013 setzte der Airport zahlreiche nachhaltige Maßnahmen um. So wird seit diesem Jahr 100 % Ökostrom über DEW21 bezogen. „Dies ergänzt nicht nur die Effekte des ohnehin schon gesenkten Stromverbrauchs wie im Bereich der Beleuchtung, die in großen Teilen – insbesondere in den Parkhäusern – in den vergangenen zwei Jahren auf LED-Technik umgestellt wurde. Dieses Beispiel belegt auch, wie alle Maßnahmen nicht nur für sich, sondern besonders im Zusammenspiel einen wirkungsvollen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten“, so Mager. Daneben werden zukünftig fünf Elektrofahrzeuge mit zugehörigen Ladestationen kraftstoffbetriebene Altfahrzeuge ersetzen. Zudem werden 76 der rund 90 Pumpen auf dem Flughafengelände ausgetauscht und durch moderne Hocheffizienzpumpen ersetzt. Bei gleicher Leistung reduziert sich der Energieverbrauch der Pumpen um etwa 65 % und die jährlichen CO2-Emissionen um rund 70t.

Banner