Seitenanfang
Service-Bereich
Service-Menü
Hauptinhaltsbereich

Neue Website

Kommunikation nach modernsten Standards

20141216 neue website

Dortmund, 16. Dezember 2014. Sie sind Passagier und möchten sich über Ankunfts- und Abflugzeiten informieren? Sie möchten wissen, an welchem Schalter und Gate ihre Reise beginnt? Oder Sie sind Nachbar und suchen Informationen zu Lärmpegeln? Vielleicht möchten Sie aber auch Geschäftspartner werden und sich über Werbemöglichkeiten für Ihr Unternehmen informieren? Dortmund Airport hat seinen Internetauftritt nach modernsten Standards überarbeitet.

Dort finden Fluggäste, Geschäftspartner, Privatflieger und auch Flughafen-Nachbarn umfassende Informationen rund um den Flugbetrieb und das Unternehmen. Übersichtlich, komfortabel und voller Informationen, die mit wenigen Klicks zu finden sind – so präsentiert sich der Internet-Auftritt, den Projektleiter Tim Elsdörfer in einjähriger Vorbereitung mit Partnern wie „Infopark“ entwickelt hat. „Die alte Website wurde seit mehr als sieben Jahren mit zuletzt elf Millionen Seitenaufrufen jährlich mehr als rege genutzt. Gleichzeitig hat sich die Technik rasant weiterentwickelt. Es war nun an der Zeit, den Flughafen-Auftritt zu erneuern und den heutigen Nutzungsgewohnheiten anzupassen“, erklärt Elsdörfer. Dabei habe man insbesondere die Netzgemeinde bei der Neugestaltung integriert. „Wir haben beispielsweise unsere große Zahl von Facebook-Fans nach Verbesserungen befragt. Das Ergebnis ist eine sehr aufgeräumte Website. Jeder User findet die Informationen ohne lange Suche“, so Elsdörfer. 

„Ganz besonders wichtig war uns, die neue Internetseite als transparenten Kommunikationskanal zu unseren Nachbarn zu nutzen“, ergänzt Airport-Geschäftsführer Udo Mager. „Wir stellen Informationen zu Flugrouten, Fluglärm und Entwicklungsperspektiven bereit und weisen auf zusätzliche Informationsplattformen hin. So können sich alle Interessierten, insbesondere unsere Nachbarn, eine Meinung zu Flughafenthemen bilden.“ So haben Flughafen- Anwohner die Möglichkeit, sich über verspätete Starts und Landungen, Fluglärmmessungen und Betriebszeiten zu informieren. Gutachten, Kontaktadressen mit Ansprechpartnern und weiterführende Links runden den Service ab. Über 2,2 Millionen Besucher verzeichnet die bisherige Homepage von Dortmund Airport jährlich. Künftig dürften es noch mehr werden: www.dortmund-airport.de ist nun neben dem PC auch auf mobilen Endgeräten wie smart phone und Tablet in vollem Umfang nutzbar. Projektleiter Tim Elsdörfer: „User finden ihre Informationen ohne lange Suche.“ Übersichtlich, komfortabel, informativ: Der neue Internet-Auftritt von Dortmund Airport lässt für den Besucher keine Fragen of fen. „Wir haben die Website den heutigen Nutzergewohnheiten angepasst“, sagt Projektleiter Tim Elsdörfer.