Seitenanfang
Service-Bereich
Service-Menü
Hauptinhaltsbereich

Streik im Öffentlichen Dienst

Flughafen München und Dortmunder ÖPNV von Streikmaßnahmen betroffen

Die Gewerkschaft ver.di hat für Dienstag, den 10. April 2018 , einen ganztägigen Warnstreik angekündigt. Betroffen sind der Öffentliche Nahverkehr in Dortmund, wie auch die Flugzeugabfertigung am Flughafen in München

Eurowings-Flüge von/nach München
Wie der Münchener Flughafen mitteilt, kann es aufgrund des Streiks zu erheblichen Beeinträchtigungen im Flugverkehr kommen. Allen Fluggästen wird empfohlen, sich vor dem Reiseantritt über den Status ihres jeweiligen Fluges zu unterrichten.

Informationen zu Ihrem Flug finden Sie unter Abflüge und Ankünfte, wie auch auf den folgenden Webseiten:
www.munich-airport.de
www.eurowings.com

An-/Abfahrt mit dem Bus 490 

Passagiere und Besucher, die ihre An- oder Abreise zum/vom Dortmund Airport planen, sollten berücksichtigen, dass die Buslinie 490 im Streikzeitraum nicht fahren wird. Somit fällt auch der Transfer zwischen den Parkplätzen und dem Terminal des Dortmund Airport aus. 

Weitere Informationen zum Streik in Dortmund:
www.bus-und-bahn.de

AirportExpress und AirportShuttle
Die privat betriebenen Buslinien AirportExpress (Flughafen-Dortmund Hbf.) und AirportShuttle (Flughafen-Holzwickede Bf.) sind vom Streik nicht betroffen.