Seitenanfang
Service-Bereich
Service-Menü
Hauptinhaltsbereich

Germanwings ab März nach Ankara

Neue Dortmund-Verbindung in die Türkei

Germanwings Maschine der Verbindung Dortmund-Ankara
© Germawings | Thomas Rabsch

Ab März 2015 verbindet Germanwings den Dortmund Airport mit Ankara. Jeden Samstagabend (21:45 Uhr) fliegt die Airline dann vom Ruhrgebietsflughafen in die türkische Haupstadt. Der Rückflug wird Sonntagmorgens (6:05 Uhr) in Dortmund eintreffen. Damit baut die Fluggesellschaft ihr Angebot ab Dortmund weiter aus und bietet im Sommerflugplan fünf Ziele ab Dortmund an.

Neben dem Flughafen Istanbul-Sabiha ist Ankara bereits das zweite türkische Ziel der Germanwings im Dortmunder Flugplan. Außerdem angeflogen werden München, Split und Palma de Mallorca. Dabei hat die Airline erst in der vergangenen Woche verkündet, ihr Flug-Angebot zur Balearen-Insel in Dortmund auszubauen. Zwischen Juni und August 2015 wird Mallorca elf- statt achtmal pro Woche angeflogen. Germanwings reagierte damit auf den Weggang der airberlin aus Dortmund und die damit verbundene Streichung der Mallorca-Verbindung.