Seitenanfang
Service-Bereich
Service-Menü
Hauptinhaltsbereich

Corona-Infos: Reise vorbereiten

Sicher Fliegen trotz Corona

Eine gelungene Reise bedarf einiger Vorbereitung. Das gilt einmal mehr für eine Reise unter Corona-Bedingungen. Aber keine Sorge – wir geben Ihnen Hinweise zu den wichtigsten Fragen, die Sie bereits vor Abflug klären sollten. Mit unseren Tipps und Links bleiben Sie entspannt, auch wenn gerade vieles anders als gewohnt ist.

Das Zielland

Das Zielland Ihrer Reise ist ausschlaggebend für den größten Teil Ihrer Reisevorbereitungen. Die Bedingungen für die Einreise, aber auch für die Rückkehr sind möglichst genau im Vorfeld zu klären. Die folgenden Fragestellungen und Informationsquellen sollen Ihnen helfen, Ihre Reise gut vorzubereiten und unbesorgt an Ihr Ziel zu kommen.

Die Einreise

  • Gehören mein Zielland oder einzelne Regionen zu den Risikogebieten?

Das Robert-Koch-Institut (RKI) veröffentlicht eine laufend aktualisierte Liste aller Risikogebiete. Diese Informationen fließen in die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts ein. Über die Ländersuche gelangen Sie direkt zur gewünschten Destination und erhalten neben aktuellen Informationen zur epidemiologische Lage auch grundlegende Angaben zur Sicherheit, Einreise und Infrastruktur.

Für allgemeine Fragen zu Auslandsreisen bietet das Auswärtige Amt einen Reiseratgeber sowie die App Sicher Reisen an. Per Pushnachricht bleiben Sie immer auf dem aktuellsten Stand der Reise- und Sicherheitshinweise für Ihr Zielland und Ihren Standort.

  • Gibt es Einreisebeschränkungen des Ziellands? Brauche ich besondere Dokumente für die Einreise in mein Zielland?

Einige Länder verlangen aktuell eine vorherige Meldung von Einreisenden. Möchten Sie z. B. nach Spanien, Griechenland oder Großbritannien einreisen, müssen Sie dies vorab in Form eines Einreiseformulars oder einer Online-Anmeldung ankündigen. Welche Bestimmungen für Ihr Zielland gelten, erfahren Sie ebenfalls in den Reise- und Sicherheitshinweisen des Auswärtigen Amts.

Die Situation vor Ort

  • Gibt es Einschränkungen des öffentlichen Lebens im Reiseland? Welche Verhaltensregeln gibt es im Zielland?

In fast allen Reiseländern ist mit unterschiedlich starken Einschränkungen des öffentlichen Lebens zu rechnen. Häufig betroffen sind Öffnungszeiten, Einlass und Mund-Nasen-Bedeckungen. Das Auswärtige Amt informiert in den Reise- und Sicherheitshinweisen über die Situation sowie Verhaltensregeln vor Ort.

Prüfen Sie anhand unserer Checkliste (PDF), ob Sie mit den nötigen Hilfsmitteln und Informationen für Ihr Zielland ausgestattet sind. 

Der Flug

  • Welche Vorgaben hat meine Airline?

Sicherheit hat während des Fluges oberste Priorität. Die Fluggesellschaften am Dortmund Airport verpflichten ihre Fluggäste, an Bord eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Masken mit Atemventil sind bei manchen Fluggesellschaften nicht gestattet.

Jede Airline hat umfangreiche Schutzmaßnahmen für eine sichere Flugreise ergriffen und umgesetzt. easyJet, Eurowings, Ryanair, SunExpress und Wizz Air zeigen die Einzelheiten auf ihren Internetseiten.

  • Kann ich flüssiges Desinfektionsmittel im Hand- oder Aufgabegepäck mitnehmen?

Desinfektionsmittel sind größtenteils brennbare Flüssigkeiten und gehören im Hinblick auf eine Flugreise zu den Gefahrstoffen. Leider gibt es derzeit keine einheitliche Regelung zum Mitführen von Desinfektionsmittel im Hand- oder Aufgabegepäck. Bitte erkundigen Sie sich individuell bei Ihrer Airline.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle sind alle Angaben ohne Gewähr. Auch übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.