Seitenanfang
Service-Bereich
Service-Menü
Hauptinhaltsbereich

Wizz Air bietet drei neue Ziele an

Ab Dortmund Airport nach Charkiw, Lemberg und Posen

Von Dortmund nach Charkiw, Lemberg oder Posen

Das Jahr 2018 verspricht noch mehr Möglichkeiten für Reisende ab Dortmund Airport. Im kommenden Frühjahr erweitert die ungarische Fluggesellschaft Wizz Air ihr Streckennetz ab Dortmund um gleich drei neue Ziele: Charkiw und Lviv (Lemberg) in der Ukraine und Posen in Polen.

Den Anfang macht Charkiw, die Universitätshochburg und nach Kiew zweitgrößte Stadt der Ukraine. Ab dem 5. April 2018 startet Wizz Air immer donnerstags und sonntags aus dem Ruhrgebiet in den Nordosten der Ukraine. Charkiw ist seit jeher eine vielfältige, multikulturelle Stadt, die im Laufe ihrer bewegten Geschichte ein außergewöhnliches Profil entwickelt hat. Das Format einer Metropole hat Charkiw nicht nur dank ihrer 1,5 Millionen Einwohner. Die kurzzeitige, ehemalige Hauptstadt beeindruckt ihre Gäste mit herausragender Architektur, Technik und modernem Zeitgeist.

Ab dem 21. Mai 2018 verbindet Wizz Air Dortmund mit Lviv (Lemberg). Montags und freitags erreichen Passagiere die in der Westukraine, Nahe der polnischen Grenze gelegene Stadt in nur zwei Flugstunden. Die gut erhaltene Altstadt von Lemberg ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes und fasziniert Besucher mit Bauwerken von der Renaissance bis zum Jugendstil. Dank ihres besonderen Flairs wird die gut 700.000 Einwohner große Stadt gern mit einer jüngeren Version von Krakau, Prag oder auch Wien verglichen. Für Reisende aus den Euro-Ländern ist sie zudem sehr günstig.

Auch die Wizz Air-Verbindung zwischen Dortmund und dem polnischen Posen startet am 21. Mai 2018. Mit vier Verkehrstagen pro Woche (Montag, Mittwoch, Freitag, Sonntag) und nur 80 Minuten Flugdauer ist die Messemetropole im Nachbarland schnell erreicht. Posen ist eine der ältesten Städte Polens und ein Tipp unter den City Trip-Zielen. Das Herz der Stadt schlägt auf dem Alten Markt mit seinem Renaissance-Rathaus und den bunten, historischen Giebelhäusern. Dank ihrer zahlreichen Studenten ist die Universitätsstadt aber auch jung geblieben. Sie bietet vom Szeneviertel bis zur Strandbar alles, was auch Berlin mühelos Konkurrenz machen kann.

Mit dem Sommerflugplan 2018 erhöht Wizz Air zudem die Anzahl der wöchentlichen Flüge nach Kattowitz von 14 auf 18.

Alle Flugangebote sind ab sofort unter www.wizzair.com buchbar.