Seitenanfang
Service-Bereich
Service-Menü
  • Newsletter
  • Infomaterial
  • Häufige Fragen
  • Kontaktformular öffnet sich in Dialogfenster
Hauptinhaltsbereich

Fotoausstellung „Flugkraft“ am Airport

Fotoprojekt zur Unterstützung Krebserkrankter

Ausstellung FLUGKRAFT mit Fotografin Marina Proksch-Park

Vom 11. September bis zum 31. Oktober stellt die gemeinnützigen Gesellschaft FLUGKRAFT Fotografien krebskranker Menschen in den Veranstaltungsräumen des Dortmunder Flughafens aus. Die Fotografin Marina Proksch-Park startete 2013 das Fotoprojekt, mit dem sie Krebspatienten und ihre betroffenen Familien während der schweren Zeit und danach stärken möchte. Ziel ist es auch, erkrankten Kindern und Erwachsenen durch kostenlose Fotos und bundesweit angebotene Schmink-, Foto- und Haarworkshops positive psychologische Momente zu schenken, die den Heilungsprozess begleiten. 

Gleichzeitig ist es der Fotografin ein großes Anliegen, die Öffentlichkeit für die Krankheit zu sensibilisieren. Für das außerordentliche Engagement wurde Marina Proksch-Park 2013 mit dem HealthShare Award und 2014 mit dem Ehrenamtspreis der DKMS ausgezeichnet.

Der Dortmunder Flughafen begrüßt das Fotoprojekt gegen den Krebs und stellt dafür gern seine Ausstellungsflächen zur Verfügung. Interessenten sind herzlich dazu eingeladen, sich die Fotografien von Marina Proksch-Park auf der Galerieebene anzuschauen. Zugang zu den Räumlichkeiten erhalten sie über das Flughafenrestaurant Bella Vista, das sich ebenfalls auf der Galerieebene befindet. Solange keine andere Veranstaltung in den Konferenzräumen stattfindet, werden die Mitarbeiter des Restaurants die Räume gerne aufschließen bzw. Termine nennen, an denen eine Besichtigung möglich ist.