Archiv

15.08.2011 Best Seat: Mehr Beinfreiheit bei Germanwings!

Nur das Beste für den Fluggast. Germanwings-Passagiere reisen jetzt auf den vorderen Sitzen besonders komfortabel: Durch den Einbau neuer Sitze ist nun die gesamte Flotte der Günstig-Airline in den vorderen Reihen mit einem einheitlichen Sitzabstand ausgestattet. Die ersten zehn Reihen in jedem Flugzeug haben nun einen ganz besonders großen Sitzabstand: Der „Best Seat“ ist seit Mai für alle Flugreisenden gegen einen Aufpreis von 15,00 Euro fest buchbar. Damit können Passagiere jetzt auf Nummer sicher gehen, dass sie in den Genuss des großzügigen Sitzabstands kommen.

Der im Flugzeug auch besonders gekennzeichnete Best Seat ist ab sofort im Internet und über das Germanwings Callcenter buchbar. Und das Beste: Im Germanwings Best Tarif, der bereits eine Sitzplatzreservierung, ein  Gepäckstück sowie Snack und Getränk an Bord zum Sonderpreis beinhaltet, ist nun auch der Best Seat inkludiert. Der Kunde spart jetzt im Best Tarif sogar 35% im Vergleich zur Einzelbuchung der in diesem Tarif enthaltenen Zusatzleistungen. Buchende finden den Best Tarif bei der Anzeige des Flugpreises auf germanwings.com in der mittleren Spalte und können mit der Entscheidung für diesen Spezialtarif ihr Flugerlebnis mit der Günstig-Airline zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis noch einmal weiter aufwerten.

Im Branchenvergleich zeigt sich, dass der Best Seat von Germanwings Komfort-Maßstäbe setzt.

Mehr Infos finden Sie auf der Internetseite von Germanwings.