Kontakt

Datenschutzhinweis

www.dortmund-airport.de | Flughafen Dortmund GmbH

1 Allgemeines
Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseiten. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten. 

2 Bestandsdaten
(1) Ihre personenbezogenen Daten, welche Sie bei der Bestellung von Info-Material oder der Anmeldung zu unserem Newsletter angeben, werden ausschließlich für die Zusammenstellung und Zustellung der jeweiligen Unterlagen/Informationen verwendet. Diese Daten geben wir ausschließlich zu diesem Zweck an von uns beauftragte Unternehmen weiter, welche ebenfalls zur Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet sind. 

(2) Soweit Ihre personenbezogenen Daten für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses (z.B. bei der Bestellung einer Dauerparkkarte) erforderlich sind, werden diese ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet. 

(3) Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt. Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften werden diese Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung eingewilligt haben. 

3 Informationen über Cookies
(1) Zur Optimierung unseres Internetauftritts setzen wir Cookies ein. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die im Arbeitsspeicher Ihres Computers gespeichert werden. Diese Cookies werden nach dem Schließen des Browsers wieder gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner (Lang-zeit-Cookies) und erkennen ihn beim nächsten Besuch wieder. Dadurch können wir Ihnen einen besseren Zugang auf unsere Seite ermöglichen.
 
(2) Das Speichern von Cookies können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "Cookies blockieren" wählen. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben.

4 Webanalyse mit etracker
(1) Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. 

(2) Der Datenerhebung und -speicherung kann unter folgendem Link jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden: https://www.etracker.de/privacy?et=lSEsem

5 Webanalyse mit SZM
(1) Die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW), die Ar-beitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF) und die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma) nutzen das sog. "Skalierbare Zentrale Mess-System" (SZM). Dieses System wird von der INFOnline GmbH in Bonn als technischem Dienstleister betrieben. Alle vier Organisationen legen bei ihrer Arbeit großen Wert auf die Einhaltung der in Deutschland gültigen Datenschutzbestimmungen. Zu keinem Zeitpunkt ist die Identifizierung eines Nutzers beabsichtigt. Auf Grund der frühzeitigen Anonymisierung der Daten ist von der technischen Messung bis hin zur Datenfusionierung die Anonymität der User sichergestellt. Das Ziel der Reichweitenmessung von AGOF und ag.ma ist die Ermittlung der Nutzung von Onlinemedien, die auf Basis eines von der IVW geprüften Messverfahrens erhoben werden. Die hierzu erstellten Studie "Internet facts" und die Ausweisung der IVW enthalten lediglich statistische Daten.

(2) Folgende Daten werden erhoben: IP-Adresse (Um den Personenbezug der IP-Adresse von vorneherein auszuschließen anonymisiert das System die IP-Adresse unverzüglich durch Kürzung um den letzten Zahlenblock.), Cookie (AGOF, ag.ma und IVW setzen zur Messung der Nutzungsdaten das Cookie "ivwbox.de" ein.), Browser-Identifikationsnummer (Ein Algorithmus zur Verschlüsselung und weitere Anonymisierungsmaßnahmen gewähren die technische Anonymität der Identifikationsnummer.), Geolokalisierung (Die Zuordnung zum Ort des Webseiten-Aufrufs erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse.).

(3) AGOF und ag.ma (nicht aber die IVW) blenden zufällig ausgewählten Webseitenbesuchern einen Fragebogen ein. Die Einblendung des Fragebogens erfolgt nach einer zufälligen Auswahl und wird von AGOF und ag.ma nicht weiter beeinflusst. Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig und erfolgt anonym. Zum Abschluss der freiwilligen Befragung werden die Besucher gebeten, an einer weiteren Befragung, einer sogenannten Nachbefragung, teilzunehmen. Hierzu ist die freiwillige Angabe einer E-Mail-Adresse erforderlich. Diese E-Mail-Adresse dient ausschließlich dem Zweck der Zusendung eines Links auf die nachfolgende Befragung. Nach Versand des Nachbefragungslinks wird sie unverzüglich aus dem System gelöscht. Soweit der Befragte die Nachbefragung mit einem zweiten Browser beantwortet, werden die von beiden Browsern gesammelten Daten im System auf eine Datensatznummer zusammengeführt.

(4) Daten über Nutzungsvorgänge werden spätestens nach sieben Monaten endgültig gelöscht.

(5) Grundsätzlich können Sie in Ihrem Browser das Setzen von Cookies unterbinden. Da die Standardeinstellung der aktuellen Browser das Setzen von Cookies erlaubt, bieten IVW, AGOF, und ag.ma die Möglichkeit eines allgemeinen Widerspruchscookies. Wenn dieser Cookie aktiviert ist, wird kein individueller Cookie mehr gespeichert. Bitte löschen Sie diesen Widerspruchscookie nicht, da sonst automatisch ein neuer, individueller Cookie erstellt wird. Sie können jederzeit über folgenden Link den Widerspruch in die Verarbeitung der Daten einlegen: optout.ivwbox.de.

(6)
 Für weitere Informationen rund um das Thema Datenschutz bei der IVW können Sie sich gerne an den Datenschutzbeauftragten der IVW melden unter datenschutz@infonline.de.

6 Webanalyse durch ADTECH
(1) ADTECH arbeitet bei der Datenerfassung und -speicherung konform zum deutschen Datenschutzrecht und erfüllt die Bestimmungen des Privacy Preferences Projektes (P3P), die durch das World Wide Web Konsortium festgelegt wurden. Entsprechend dieser Richtlinien sammelt ADTECH zu keinem Zeitpunkt personenbezogene Daten über den User ohne dessen ausdrückliche Zustimmung. Der Adserver erhält vom Browser des Users mit der Anfrage nach Werbung einige Informationen. Mit ihnen steuert er die Lieferung der Werbung. Die Erfassung, Sammlung und der Einsatz solcher Informationen unterliegt strengen Datenschutz-Richtlinien. Im Rahmen des Adserving-Prozesses sammelt ADTECH im Auftrag seiner Kunden folgende nicht-personenbezogene Daten mit Einsatzes eines Cookies: Browser Typ, Betriebssystem, Datum und Uhrzeit, zudem eine bestimmte Werbung ausgeliefert wurde. Diese Daten erlauben es uns, die Auslieferung von Werbung zu messen. Beispielsweise die Anzahl der Klicks auf eine Werbung oder wie oft eine bestimmte Werbung an einen einzelnen User ausgeliefert wurde. Diese Daten können wir dann unseren Kunden reporten. Wir aggregieren die in den einzelnen Netzwerken gewonnenen Daten in manchen Fällen intern zu Statistikzwecken.

(2) ADTECH respektiert den Wunsch der User nach Anonymisierung und einem Verzicht auf Cookies. Der ADTECH-Adserver wird dann keine weiteren Werbe-Cookies mehr auf Ihrem Browser setzen. Klicken Sie hierfür den Button "Ad Cookie Opt-out" auf folgender Webseite: www.adtech.de/datenschutz/

7 Webanalyse durch Google AdSense
Die Website des Dortmund Airport nutzt Google AdSense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA ("Google"). Soweit Google AdSense auf dieser Website Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) schaltet, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google Inc. oder auch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden. Darüber hinaus verwendet Google AdSense zur Sammlung von Informationen auch sog. "WebBeacons" (kleine unsichtbare Grafiken), durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können. Die durch den Cookie und/oder WebBeacon erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://www.google.com/ads/preferences/html/intl/de/plugin/ 

8 Webanalyse durch nugg.ad
(1) Die Webseite des Dortmund Airport nutzt die Technologie der nugg.ad AG (www.nugg.ad), um Daten zur Steuerung von Werbeeinblendungen zu messen. Dazu speichert nugg.ad die Häufigkeit Ihrer Nutzung verschiedener Themengebiete webseitenbezogen in Cookies. Diese Cookies werden im Browser Ihres Endgerätes (z.B. PC, Laptop, Smartphone, etc.) mit einer Lebensdauer von maximal 26 Wochen gespeichert. Die groben Informationen zu Ihrer Internetnutzung können von der nugg.ad-Technologie auch webseitenübergreifend genutzt werden, um eine grobe Schätzung dazu aufzustellen, welche Werbung Sie möglicherweise am meisten interessiert.

(2) Wenn Sie ein Interesse daran haben, Werbung auf Internetseiten angezeigt zu bekommen, die zu Ihren Interessengebieten passen, dann können Sie eine Einwilligung (Opt-in) für die weitere themenbasierte Analyse Ihres Nutzungsverhaltens erteilen. Wenn Sie die Einwilligung erteilen, wird dieser Opt-in-Cookie ebenfalls im Browser Ihres Endgerätes gespeichert. Die Speicherdauer beträgt 1 Jahr. Sollten von nugg.ad Informationen in bereits zuvor im Browser Ihres Endgerätes platzierten Cookies gespeichert worden sein, bewirkt das Setzen des Opt-in-Cookies das Folgende: Durch Ihre Einwilligung verlängert sich die Lebensdauer der von nugg.ad bereits gesetzten Cookies auf insgesamt 1 Jahr (berechnet ab dem Zeitpunkt des Setzens dieser Cookies). Die vor dem Opt-in in den Cookies gespeicherten Informationen werden nach Ihrer Einwilligung also beibehalten und nach Ablauf von maximal einem Jahr gelöscht.

(3) Sie haben das Recht, jederzeit die Aufzeichnung von Messdaten durch das nugg.ad-System zu unterbinden, indem Sie die Möglichkeit eines Widerspruchs (Opt-out) nutzen. Eine bereits erteilte Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Auch ein Opt-out wird in einem Cookie im Endgerät Ihres Browsers gespeichert und hat eine Lebensdauer von 10 Jahren. Der Opt-out-Cookie trägt den Namen „nuggstopp“ und wird von „nuggad.net“ gesetzt.

(4) Über folgenden Link können Sie Widerspruch (Opt-out), gegen die Verarbeitung von Daten einlegen, wie auch Ihre Zustimmung (Opt-in) zur Analyse Ihres Surfverhaltens geben: http://ad-choices.nuggad.net.

Bitte beachten Sie: Der Cookie darf nicht gelöscht werden, solange der Aufzeichnung von Messdaten widersprochen wird. Sollten Sie alle Ihre Cookies im Browser löschen, müssen Sie den Vorgang wiederholen. 

(5) Weitere Informationen zum Datenschutz bei nugg.ad erhalten Sie ebenfalls auf der Webseite http://ad-choices.nuggad.net. Dort können Sie auf dem Themen-Monitor sehen, wie Ihre Interessen auf Grundlage Ihres bisherigen Surfverhaltens eingeschätzt werden.

9 Bookmarking-Dienst addthis.com

(1) Die Internetseite des Dortmund Airport enthält „Addthis“-Plugins, die Ihnen das Setzen von Bookmarks bzw. das gemeinsame Nutzen interessanter Website-Inhalte ermöglichen. Bei Verwendung von „Addthis“ kommt es zum Einsatz von Cookies. Die dabei erzeugten Daten (wie z.B. Nutzungszeitpunkt oder Browser-Sprache) werden an die Add This LLC in den USA übertragen und dort verarbeitet. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Add This LLC und dem von der Add This LLC gepflegten Datenschutz finden Sie unter www.addthis.com/privacy. Diese Website enthält insbesondere Angaben zur Art der verarbeiteten Daten sowie deren Verwendungszweck. Eine Verarbeitung der betroffenen Daten durch uns findet nicht statt. Mit Nutzung des „Addthis“-Feldes erklären Sie sich mit der Datenverar-beitung durch Add This LLC einverstanden, und zwar in dem aus der Website www.addthis.com ersichtlichen Umfang. 

(2) Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit durch Einsatz eines „Opt Out Cookies“ widersprechen: 
www.addthis.com/advertising-choices

10 Social Plugins von Facebook
Der Dortmund Airport verwendet außerdem auf einigen seiner Internetseiten Social Plugins von facebook.com, betrieben durch Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Die Plugins sind an dem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" zu erkennen. Wenn Sie z.B. den "Gefällt mir" Button anklicken oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Weiterhin macht Facebook Ihre Vorlieben für Ihre Facebook-Freunde öffentlich. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Aufruf unserer Seite Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Auch wenn Sie nicht eingeloggt sind oder gar kein Facebook-Konto besitzen, übermittelt Ihr Browser Informationen (z.B. welchen Webseite Sie aufgerufen haben, Ihre IP-Adresse), die von Facebook gespeichert werden. Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Facebook sowie Ihren diesbezüglichen Rechten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unsere Webseiten über Sie gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseiten bei Facebook ausloggen.

11 Newsletter/ Anmeldung und Abmeldung
(1) Bei der Anmeldung zum Newsletter des Dortmunder Flughafens wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Nach der Mitteilung Ihrer E-Mail-Adresse mittels unseres Web-Formulars erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach Betätigung dieses Links ist die Newsletter-Anmeldung abgeschlossen.

(2) Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn Sie den Newsletter nicht weiter beziehen wollen, dann können Sie sich mit Klick auf den Abmelde-Link in einem der Newsletter abmelden.

12 Auskunft
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Fragen hierzu können Sie z.B. über die folgende E-Mail-Adresse stellen: datenschutz@dortmund-airport.de

Haben Sie Anregungen oder Fragen zum Datenschutz?
Es ist unser Ziel, Ihre Privatsphäre zu achten. Sie können uns helfen, unsere Datenschutzpolitik zu verbessern, indem Sie uns Ihre Meinung mitteilen. Wir sind jederzeit offen für Ihre Kommentare und Fragen.

Teilen Sie uns Ihr Anliegen bitte per E-Mail an datenschutz@dortmund-airport.de mit.
 
Bitte beachten Sie: Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzerklärung ggf. von Zeit zu Zeit zu ändern. Wenn Sie unsere Website wieder besuchen, empfehlen wir Ihnen daher die Datenschutzerklärung erneut durchzulesen.

Stand: 22.05.2012

  • Flüge
  • Hotels
  • Urlaub
Von
Nach

Abflugdatum
Rückflugdatum